Ausstellungen | Exhibitions

Am Anfang steht die Zeichnung ... | It all starts with the drawing ...

 

Pavel Feinstein, Johannes Grützke, Hartmut Kiewert, Yongbo Zhao

 14. Dezember 2018 bis 28. Februar 2019

Die Zeichnung ist die unmittelbarste Form der Umsetzung eines künstlerischen Gedankens und gleicht bei sorgfältiger Betrachtung einer Spurenlese, fast so, als würde man dem Entstehen zusehen, als würde man am Prozess des künstlerischen Arbeitens teilhaben können. Ihr Faszinosum, egal ob Skizze oder ausgearbeitetes Werk, liegt vor allem in der Lesbarkeit ihrer Entwicklungsgeschichte. Jede Linie, jeder Strich, jede Kontur scheint erkennbar und geistig nachvollziehbar. Fantasie, räumliche Vorstellung, anatomische Kenntnisse und handwerkliche Qualität treten offen zutage, zeigen Temperament, Mut und Geduld des Künstlers.

Die Galerie KK zeigt Zeichnungen und Grafiken von Pavel Feinstein, Johannes Grützke, Hartmut Kiewert und Yongbo Zhao und lädt ein, in den verschiedenen künstlerischen Positionen Gemeinsames und Gegensätzliches der Arbeitsweise zu entdecken.

The drawing is the most immediate form of the realization of an artistic thought and resembles a reading of traces, almost as if one were watching the creation of it, as if one were able to participate in the process of artistic work. Their fascination, whether sketch or elaborated work, lies above all in the legibility of their history of development. Every line, every stroke, every contour seems recognizable and mentally comprehensible. Fantasy, spatial imagination, anatomical knowledge and craftsmanship are openly revealed and show the artist's temperament, courage and patience. The Galerie KK shows drawings and graphics by Pavel Feinstein, Johannes Grützke, Hartmut Kiewert and Yongbo Zhao, and invites visitors to discover the common and contrasting aspects of the working method in the various artistic positions.