Ausstellungen | Exhibitions

Aktuelle Ausstellung l Current exhibition

Bettina Moras, Bilder - Paintings
5. Oktober bis 24. November 2018

Die kraftvolle, in dichten Farbschichten souverän aufgetragene Malerei der Berliner Künstlerin Bettina Moras steht in auffälligem Kontrast zu ihrer zarten und zerbrechlich wirkenden Person. Im Mittelpunkt ihrer Bilderwelt steht der Mensch, allein oder umgeben von seinem alltäglichen Umfeld. Dabei ist das Auge das A und O aller Prozesse des schöpferischen Vorgangs: bei der Auswahl des Motivs, bei der Pinselführung, am Ende bei der Überprüfung des fertigen Bildes. Oft ist die Malerin selbst Protagonistin oder zumindest Nebendarstellerin des Geschehens. "Überwältigende Momente wie Geburt, Leben und Tod, Kindsein und Altern, Trennung und Bruch werden mir mittels der Malerei fass- und nahbarer. Ist das Bild vollendet, so habe ich keine Antworten, sondern vielmehr neue Fragen gefunden, mit denen ich den Betrachter zurücklasse." (Bettina Moras)

The powerful painting of the Berlin artist Bettina Moras, sovereignly applied in dense layers of paint, stands in striking contrast to her delicate and fragile person. At the center of her pictorial world is the human being, alone or surrounded by his everyday environment. The eye is the be-all and end-all of all processes of the creative process: in the selection of the motif, in the brushstrokes, and finally in the examination of the finished picture. Often the painter herself is the protagonist or at least the supporting actress of the event. "Overwhelming moments such as birth, life and death, childhood and aging, separation and breakage become more tangible and approachable for me through painting. When the picture is complete, I have found no answers, but rather new questions with which I leave the viewer behind." (Bettina Moras)