Piotr Kamieniarz

Piotr Kamieniarz

Stationen • 1964 in Salomin (Polen) geboren, seit 1985 Grundschullehrer, 1991-1999 Aufenthalt in Essen, als Künstler Autodidakt, 1999 Rückkehr nach Polen, seither Tätigkeit als Deutschlehrer am Gymnasium Trzydnik sowie als freischaffender Maler und Zeichner 


Auszeichnungen • Nominierung beim internationalen Wettbewerb für grafische Karikatur "Satyrykon" Legnica 2008 


Ausstellungen • seit 1994 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland und Polen, zuletzt 2007 in der Städtischen Galerie "Die Fähre" Bad Saulgau (zusammen mit Gottfried Helnwein, Rudi Hurzlmeier und Roland Topor), vertreten in der Various Art Gallery Polen unter dem Namen "Piter"